Latein

Latein am GymBay

Latein kann am GymBay in der 7. und in der 9. Jahrgangsstufe gewählt werden (s.u.)

W o z u   heute noch L A T E I N ?

LATEIN

  • lebt in unserer Alltagssprache (z.B. Video, Tennis, Mondeo, Fiat Punto, Frontal, Monitor, Magnum, Cerealien, Vitakraft, Tempo, legalisieren……. )
  • ist die Grundlage der romanischen Sprachen und hilft beim Erlernen dieser Sprachen (unus, duo, tres, quattuor, quinque)
  • fördert historische und kulturelle Kenntnisse durch die Auseinandersetzung mit der Antike, Mythologie, Literatur,…
  • Latein fördert die muttersprachliche Kompetenz (deutsche Grammatik und Wortschatz, Übersetzungsfähigkeit)
  • Latein fördert das analytische Denken
  • Latein arbeitet mit modernen, schülergerechten Medien

Lehrwerk : Beginn Klasse 7 : Pontes (Klett, 2020).

Klasse 9: Prima brevis, (Buchner 2016 jahrgangsübergreifend : Lernsoftware Navigium (online)

Eine ausführlichere Darstellung dieser Lernziele können Eltern und Schüler bei den Informationsveranstaltungen im März erleben.

Die Schüler*innen entdecken viele interessante Bezüge zwischen ihrer eigenen Lebenswelt und der Antike, nicht zuletzt in unserer alltäglichen deutschen Sprache.

Der Lateinunterricht legt Wert auf fundiertes Erlernen der sprachlichen Strukturen und des Wortschatzes – das aber immer in Verbindung mit der antiken Kultur und Geschichte

Die Schüler*innen entdecken viele interessante Bezüge zwischen ihrer eigenen Lebenswelt und der Antike, nicht zuletzt in unserer alltäglichen deutschen Sprache.

Latinum

Das Latinum ist Studienvoraussetzung an Universitäten für bestimmte Fächer und Abschlüsse.

Das Latinum erwerben die Schüler am GymBay Ende der Jahrgangsstufe 11 bzw. der

Jahrgangsstufe 12 bei mindestens ausreichenden Leistungen auf dem Zeugnis.Darüber hinaus können die Schüler das Fach auch bis zum Abitur als Grundkurs belegen und es als Abiturfach (mündlich o. schriftlich) wählen.

Höhepunkte der persönlichen Begegnung mit der Welt der Römer sind die Kursfahrten der Lateingruppen nach Xanten (Kl. 7), nach Köln (Kl.9), nach Trier (Kl.10), ggfs. nach Rom (JG11).

Exkursionen                                     …… nach Xanten

…nach Köln

..…ins Röm.-German. Museum

….nach Trier

nach ROM

Römische Kleidung hautnah

Die 7.-Klässler  beim Brötchen-Backen

 

Der Abend rundum „die Helden der Antike“

Die Fabeln des Phädrus, kreativ umgesetzt