Aktuelles

Quis magister/magistra verborum?


In diesem Schuljahr wurde an unserer Schule zum ersten Mal über unsere Lernplattform "Navigium" ein Vokabelwettbewerb im Fach Latein ausgetragen. Alle Lateinschülerinnen und -schüler der Jahrgänge 7 bis 11 nahmen mit der Chance auf den Titel der/des "magister/magistra verborum" daran teil.
Von allen Teilnehmenden konnten die Bestplatzierten allesamt den Rang "Tribuna militum" erreichen. Zu den Top - 3 unserer Schule gehören die Lateinlernenden des Kurses 8bc: Meta König (3480 Punkte), Zoe Fritzsch (3393 Punkte) und Lanie Manthey (3302 Punkte) verfügen durch ihre sensationellen Leistungen in der Lern-App über einen Wortschatz von über 600 Vokabeln.
Die Siegerinnen konnten sich bei der Verkündung der Ergebnisse über eine Urkunde, Kinogutscheine und spezielles Lernequipment für die Übersetzung lateinischer Texte freuen. Als "magistra verborum" darf Meta König außerdem nun für ein halbes Schuljahr den Wanderpokal behalten. Sie zeigte sich fest entschlossen, diesen Trophäe auch künftig behalten zu wollen, auch wenn alle LateinschülerInnen im kommenden Schuljahr wieder die Möglichkeit bekommen werden, den Wettbewerb zu gewinnen:
"Gratulamur, Meta!" & "Bene veniat, discipuli discipulaeque"!

Text: Malte Kläser (Fahschaft Latein)
Fotos: Paul Löbbecke (8b)