Aktuelles

Ausstellung „1933 – Niemals vergessen!“

Liebe Schulgemeinde,

im Zeitraum vom 8.Januar bis zum 2.Februar 2024 befindet sich die mobile Ausstellung „1933 – Niemals vergessen!“ auf der Ebene A3 im Altbau unserer Schule. Sie wurde uns vom „Verein für zur Erforschung der sozialen Bewegungen im Wuppertal“ zur Verfügung gestellt und behandelt das Thema der nationalsozialistischen Machtübernahme in lokalgeschichtlicher Perspektive. Auf 32 Roll-Ups und 24 Gedenktafeln werden hier sehr eindringlich die gewaltsame Zerstörung der Demokratie und die Errichtung eines autoritären bzw. totalitären Herrschaftssystems in Wuppertal und der näheren Umgebung vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen stadtgeschichtliche Ereignisse der Jahre 1933 und 1934.

Text/ Bilder: S. Gönnemann und V. Henn