Aktuelles

15 Schüler_innen vom Gymbay für ein Woche in Renaison (Frankreich)

Wir sind vom 30.04. bis zum 07.05 von Wuppertal nach Renaison gefahren. Aufgrund einiger Komplikationen sind wir erst gegen 22h in Renaison angekommen. Da der erste Mai auch in Frankreich ein Feiertag ist, haben wir den ersten Tag individuell in den Familien verbracht. Der nächste Tag begann im College, anschließend waren wir in einem Museum in Ambierle (Museé Alice Taverne). Nachmittags haben wir die wunderschöne Kleinstadt Saint Jean Saint Maurice besichtigt. Am Freitag waren wir mit den französischen Austauschschüler_innen in Clermont-Ferrand und haben 2 Museen besucht: Museé de l’ASM (es ist ein Rugby-Museum) und Museé Michelin.  Wir haben auch eine Schnitzeljagd im Zentrum von Clermont-Ferrand gemacht. Das Wochenende haben wir in den Familien verbracht. So waren einige zum Beispiel Crêpes essen oder haben Lasertag gespielt. Montags haben wir den französischen Unterricht kennengelernt und auch in der Kantine gegessen. Es war sehr spannend. Nach dem Mittagessen haben wir das Theater von Roanne besichtigt. Um den letzten Abend noch zusammen zu genießen, wurde ein großes Abendessen im College mit allen Austauschschüler_innen und deren Familien organisiert. Es war sehr schön und vor allem sehr lecker. Dienstags mussten wir dann auch zurückfahren. Der Abschied war sehr traurig. Die Rückfahrt verlief im Gegensatz zur Hinfahrt sehr gut und ohne Zwischenfälle.

Der Austausch war eine tolle Erfahrung, die wir jedem nur empfehlen können. Also: Seid nächstes Jahr unbedingt dabei, es lohnt sich!

Text/ Bilder: E. Leray