Aktuelles

Vorlesewettbewerb

 „Lesen ist Kino im Kopf und eine Reise in fremde Welten.“

Am Nikolaustag, dem 6. Dezember 2023, fand der Vorlesewettbewerb an unserer Schule am Standort Hufschmiedstraße statt.

Nach einer kurzen Präsentation ihrer Lieblingslektüre trugen die Klassensieger*innen der Jahrgangsstufe sechs zuerst eine Textstelle ihrer Wahl vor und nahmen die Zuhörer*innen -ganz dem diesjährigen Motto des Vorlesewettbewerbs getreu – mit auf eine Reise in fremde Welten.

Anschließend stellten sie sich der zweiten Herausforderung. Alle Vorleser*innen durften ihr Können unter Beweis stellen, indem sie eine Passage aus einem ihnen zuvor unbekannten Buch „Tiefer als der Ozean“ von Klaus Hagerup so fließend und überzeugend wie möglich vorlasen.

Im Publikum fieberten ihre Mitschüler*innen und Lehrer*innen (Frau Wüster, Frau Potthast und Herr Wiebel) begeistert mit.

Ada Salti aus der 6a konnte die Jury, bestehend aus Herrn Gönnemann, Herrn Terzi und zwei Schülerinnen der Oberstufe, Hannah Lenz und Karla Koeppen, schließlich von ihrer hervorragenden Lesekompetenz überzeugen und sich gegen eine sehr starke Konkurrenz durchsetzen.

Die Schulsiegerin Ada Salti (6a) sowie die Zweit- und Drittplatzierten Maja Fritsch (6a) und Alexandra Bick (6c) freuten sich über einen Buchgutschein. Alle sechs Vorleser*innen bekamen eine Urkunde über die Teilnahme.

Wir gratulieren Ada herzlich zum Gewinn des diesjährigen Vorlesewettbewerbs 2023 und wünschen ihr für die nächste Runde – beim Stadtentscheid – viel Erfolg!

Seda Neriman Beyenal (07.12.2023)