Gymnasium Bayreuther Straße Wuppertal

Einblicke in die Welt unserer Vorfahren

Vom 12.07.2018

Am 04.07.2018 trafen wir, die 7d, uns mit Herrn Schirmeisen und Herrn Gehrmann am Wuppertaler Hauptbahnhof. Unser Ziel: Das „Neandertal Museum“ in Mettmann, da wir in Biologie das Thema „Evolutionäre Entwicklung“ durchgenommen hatten. Als wir nach ein paar Umwegen am Museum ankamen, wurden wir zunächst empfangen und mit Kopfhörern ausgestattet, um unsere Führerin, die mit einem Mikrofon sprach, besser verstehen zu können.

Während der interessanten Führung bekamen wir Einblicke in die Welt unserer Vorfahren. Nachdem diese zu Ende war, hatten wir eine kleine Pause, in der wir etwas aßen und uns unterhielten. Dann ging es aber auch schon weiter. Als wir an unserem nächsten und letzten Ziel, der Neandertal-Werkstatt, ankamen empfing uns schon unser Workshop-Leiter Florian. Florian, der Anthropologe ist, erklärte uns zuerst wie man anhand eines Menschenskelettes das Alter, Geschlecht und die Gesundheit feststellen kann. Dies war auch das Thema unseres Workshops. Wir wurden in 2er oder 3er Gruppen eingeteilt und sollten an verschiedenen Menschenknochen das Geschlecht, das Alter, die Gesundheit, die Größe und die Todesursache herausfinden. Als auch dieser spannende Workshop zu Ende war, traten wir den Heimweg an. Auch wenn wir unseren eigentlichen Zug verpassten, kamen wir erfolgreich wieder in Wuppertal an.

Text/ Bild: Marianthi Tsiamita, Nur Saghir, Alita Mourouzidou

Christian Weier