Gymnasium Bayreuther Straße Wuppertal

Urkunde für erfolgreiche Teilnahme am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“

Vom 19.04.2018

„Die Gesellschaft weiter voran bringen ist eine Aufgabe der naturwissenschaftlichen Forschung“, so die stellvertretende Schulleiterin Britta Jesinghaus-Eickelbaum bei der Übergabe der Urkunden der Unternehmerschaft Niederrhein und der Organisation „Jugend forscht“ für die erfolgreiche Teilnahme am Regionalwettbewerb.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Maja von Prondzinski, Isabel Breitenborn und Jakob Dühr (alle Jahrgangsstufe 10) haben mit ihren sehr guten Arbeiten am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teilgenommen und damit schon sehr früh ihr naturwissenschaftliches Können unter Beweis gestellt. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie für die Schule umso erfreulicher ist, dass bereits bei der ersten Wettbewerbsteilnahme an unserer Schule größere Erfolge im Rahmen eines zweiten Platzes erzielt werden konnten.

Auch die betreuenden Lehrkräfte, Frau Eulner und Herr Gehrmann, wurden für eine erfolgreiche Projektbetreuung mit einer Urkunde bedacht.



Bilder: S. Schade
Text: M. Gehrman

Bernd Spira