Gymnasium Bayreuther Straße Wuppertal

Tischtennisturnier "Milch-Cup" am 16. März 2018 - „Nervenkitzel bis zum Schluss“

Vom 20.03.2018

Das diesjährige Milch-Cup Tischtennis-Rundlauf-Turnier in Hagen war für alle Teilnehmer ein aufregendes Ereignis. Unsere 18 Schülerinnen und Schüler mussten sich in packenden Wett-kämpfen gegen die Spieler von insgesamt 20 Schulen behaupten. Obwohl die Vorfreude bei allen Beteiligten sehr groß war, hielten sich die Erfolgsaussichten zugegebenermaßen in Grenzen. Die beiden Teams der Jungs stießen vor allem zu Beginn auf sehr leistungsstarke Konkurrenten. Trotz der Niederlagen, die jedoch immer nur knapp ausgingen, wurde aufrecht weitergekämpft. Dem Mädchen-Team aus der 6. Klasse ging es ähnlich. Als der Ausstieg aus dem Turnier für beide Mannschaften bekannt wurde, war die Enttäuschung zwar groß, trotzdem wurden die verbliebenen Teams tatkräftig unterstützt.

Auch die Mädchen aus der 5b hatten Startschwierigkeiten, doch dann begann der Siegeszug: Runde für Runde konnten sie sich gegen ihre starken Kontrahenten durchsetzen. Ihre List, sich im Aufwärmspiel absichtlich schlechter darzustellen, um die Gegner zu irritieren, zeigte seine Wirkung. Zur Überraschung aller erreichten sie das Viertelfinale und wir waren uns sicher: jetzt ist alles möglich! Während bei den Zuschauern der Puls vor Spannung in die Höhe schoß, waren die Zwillinge Tatjana und Katrin Fridson sehr konzentriert und spielten ihre Schmetterbälle punktgenau. Darauf waren die Gegner nicht vorbereitet und so kam es, dass das Team aus der Klasse 5b den unglaublichen 1. Platz erreichte und sich für das Landesturnier in Düsseldorf im Mai qualifizierte!

Alle Spieler können auf einen spannenden und erlebnisreichen Tag zurückblicken. Besonders stolz können die Schüler nicht nur auf ihre Leistungen sein, sondern vor allem auf den Zusammenhalt in ihren Mannschaften und ihre Fairness im gesamten Wettkampf. Ab jetzt gilt aber nur noch: fleißig trainieren und Düsseldorf wir kommen!

Die vier Teams bestanden aus:

Justus Klausmann
Moritz Schaefer
Jonas Frühoff
Jonas Koltermann
Bilal Ouiski aus der 5e

Tatjana Fridson
Katrin Fridson
Hanna Ciliox
Julia Levina aus der 5b

Marko Majeric
Sayhan Soytürk
Yannik Fritzler
Luc Schreer aus der 6c

Emilia Macdonald
Sude Sali
Mina Sydow
Leyla Jabbarova
Lena Lindemann aus der 6d



Text/ Bilder: J. Bruksch

Bernd Spira